Direkt zum Seiteninhalt Zur Hauptnavigation Zur Wurzelnavigation

APG-Kita-Projekt 2019

Fachgespräch zu Ausbildungsinhalten in den Themenfeldern „Ernährung und Ernährungsbildung in der Kita“ im Rahmen der Erzieher*innenausbildung an öffentlichen Erzieher*innenfachschulen des Landes Berlin


Projektlaufzeit

01.05.2019 - 31.12.2019

Zielgruppe

Schulleitungen und Lehrkräfte der öffentlichen Erzieher*innenfachschulen

Hintergrund

Am Berliner Landesprogramm "Kitas bewegen - für die gute gesunde Kita" (LggK) teilnehmende Kitas äußerten wiederholt den Bedarf, dass Grundlagenwissen zu den Themen Ernährung und Ernährungsbildung in der Kita nicht erst im Rahmen von Fort- und Weiterbildungsangeboten vermittelt werden sollte, sondern verstärkt schon im Rahmen der Erzieher*innenausbildung, um die wachsenden Herausforderungen in diesen Themenfeldern souverän im Kita-Alltag meistern zu können. Die Förderung des Aktionsprogramms Gesundheit (APG) ermöglicht im Rahmen des APG-Kita-Projektes eine Analyse der Ist- und Bedarfssituation.

Ziel

Die Entwicklung eines Fragebogens zu Rahmenbedingungen und Inhalten der Ausbildungsgänge sowie die Konzeption und Durchführung eines Fachgesprächs soll einen ersten Überblick über die Ist-Situation der Themenschwerpunkte "Grundlagen der Ernährung und Ernährungsbildung im frühkindlichen Alter (1-6 Jahre)" sowie "Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder" in den Rahmenlehrplänen und Ausbildungsmodulen von öffentlichen Erzieherfachschulen in Berlin verschaffen.

Umsetzung

Nach einer Recherche zu möglichen Ausbildungswegen sowie Ausbildungsstätten (öffentliche Erzieherfachschulen) für Erzieher*innen im Land Berlin werden die verfügbaren Informationen über deren Ausbildungsmodule und Rahmenlehrpläne zusammengetragen.
Anschließend werden die Schulleitungen der öffentlichen Erzieherfachschulen zum Fachgespräch eingeladen. Im Vorfeld des Fachgesprächs erhalten die Fachschulen den Fragebogen zu Rahmenbedingungen und Inhalten der einzelnen Ausbildungsgänge.
Die Ergebnisse der Ist-Analyse sollen zusammen mit den Bedarfseinschätzungen zu einer ersten Gesamteinschätzung des akutellen Ausbildungsstandes von Erzieher*innen im Land Berlin bezüglich der Themen Ernährung/ Ernährungsbildung genutzt werden, um daraus Konzepte zur weiteren Unterstützung der Fachschulen im Themenbereich „Ernährung und Ernährungsbildung in der Kita“ (z.B. Ausbildungsmodule, Einladung von Experten) zu entwickeln.

Berichte

Fachgespräch mit  öffentlichen Erzieher*innenfachschulen in Berlin zu Bedarfen und Inhalten bezüglich  „Ernährung & Bildung“

Weiterlesen
Dieses Projekt wird gefördert von:
In Kooperation mit:
Kontakt

+++ Sie erreichen uns aktuell am besten per Mail oder unter Tel. 030/ 400 533 97 +++

Projektbüro:
Tel. 030/ 90227-5456

Projektleitung:
Christiane Pöschk
c.poeschk@vernetzungsstelle-berlin.de

Mitarbeiterin:
Sophia Wiesenthal