Direkt zum Seiteninhalt Zur Hauptnavigation Zur Wurzelnavigation

Musterausschreibung

Grundschulen

Unter Federführung der Senatsverwaltung für Bildung wurden in Kooperation mit den bezirklichen Schulämtern, dem Landeselternausschuss, der Qualitätskontrollstelle Schulessen, weiteren Senatsverwaltungen und der Vernetzungsstelle Schulverpflegung rechtssichere Musterausschreibungsunterlagen für Berliner Grundschulen erarbeitet.

Die darin enthaltene Leistungsbeschreibung basiert auf dem von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) erarbeiteten „DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung“ und ergänzt diesen um weitere, berlinspezifische Anforderungen.

Die seit dem 01.08.2020 laufenden Verträge für das Mittagessen an Grundschulen basieren auf der 4. Auflage (2015, 3. korrigierte Auflage 2018) des „DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung“.

Weiterführende Schulen

Auch für weiterführende Schulen stehen den Schulträgern Musterausschreibungsunterlagen zur Verfügung. Neben dem DGE-Qualitätsstandard stützen diese sich auch auf die DGE-Empfehlungen „Snacks an weiterführenden Schulen“.

DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung, 4. Auflage (PDF 2 MB)