Direkt zum Seiteninhalt Zur Hauptnavigation Zur Wurzelnavigation

APG-Kita-Projekt 2020: Ernährungsbildung in der Erzieher*innenausbildung

Entwicklung von Maßnahmen und Handlungsempfehlungen zur Implementierung von Themen nachhaltiger Ernährung/Ernährungsbildung in der Ausbildung von Erzieher*innen in den staatlichen Fachschulen in Berlin

 

Projektlaufzeit

01.01.2020 - 30.11.2020

Zielgruppe

Schulleitungen und Lehrkräfte der öffentlichen Erzieher*innenfachschulen und ausgewählte Konsultationskitas des Berliner Landesprogramms (LggK)

Hintergrund

Kitas des Berliner Landesprogramms "Kitas bewegen - für die gute gesunde Kita" (LggK) äußerten wiederholt die Notwendigkeit, Grundlagenwissen zu den Themen Ernährung und Ernährungsbildung in der Kita nicht erst im Rahmen von Fort- und Weiterbildungsangeboten, sondern verstärkt schon im Rahmen der Erzieher*innen-ausbildung zu vermitteln, um die wachsenden Herausforderungen in diesen Themenfeldern souverän im Kita-Alltag meistern zu können.

2019 konnte die Vernetzungsstelle, gefördert aus Mitteln des Berliner Aktionsprogramms Gesundheit (APG), den Dialog zwischen Kitas und den sechs staatlichen Fachschulen des Landes Berlin wie folgt fachlich befördern:

Im Rahmen eines Fachgesprächs wurden im November 2019 Unterstützungsbedarfe bei der Implementierung von Themen nachhaltiger Ernährung und Ernährungsbildung in die Ausbildung der Erzieher*innen und bei der Qualitätsentwicklung von Verpflegungsangeboten in Kitas und Fachschulen (!) ermittelt.

Der Themenkomplex nachhaltige Ernährung und Ernährungsbildung sowie Gestaltung von Mahlzeiten als Ernährungsbildungszeit  aber auch die Kommunikation mit Eltern hinsichtlich Ernährungsthemen wurden bei der Bedarfsermittlung als sehr wichtig hervorgehoben.

Zielstellung

Die Ableitung von Maßnahmen aus dem in 2019 durchgeführten Fachgespräch mit Leitungen und Lehrkräften an staatlichen Fachschulen für Erzieher*innen im Austausch mit der Kita-Praxis und deren wachsenden Anforderungen an die Ausbildung wurde am 24.08.2020 als Fachtag in Kombination aus digitaler und Präsenzform umgesetzt.

Umsetzung

Der Fachtag konnte dem Pandemiegeschehen angepaßt am 24.08.2020  in veränderter Form analog und digital als Präsenzveranstaltung für die Leitungen und Lehrkräfte der Fachschulen mit online hinzugeschalteten Expert*innen aus dem ganzen Bundesgebiet sowie online teilnehmenden Kitas des Landesprogramms stattfinden.

In enger Kooperation mit dem LggK standen nach dem Grußwort von Claudia Peil, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie folgende digitalen Vorträge auf dem Programm:

  • Vorstellung des Berliner Landesprogramms Kitas bewegen –für die gute gesunde Kita (LggK) mit Bezug auf das Verpflegungsangebot und Ernährung(sbildung) in der Kita
  • Ernährungsbildung in Kitas – Wie Kinder essen lernen
  • Nachhaltige Ernährungsempfehlungen für Kitas und Fachschulen basierend auf den DGE-Qualitätsstandards in Kita und Fachschule

In den beiden folgenden Präsenz- Workshops wurde Fachwissen vertieft:

  • Mahl-Zeiten bewusst als Bildungs-Zeit gestalten
  • Wertschätzender Dialog mit Eltern über „gesunde Ernährung“

Bericht

Berliner Tag der Kitaverpflegung 2020 bietet Wissenstransfer für staatliche Fachschulen und Kitas im LggK als „Hybridveranstaltung“

Weiterlesen
Dieses Projekt wurde gefördert von:
und:
In Kooperation mit:
Termine

Fachtag
"Themen nachhaltiger Ernährung und Ernährungsbildung in der Ausbildung von
Erzieher*innen in den staatlichen Fachschulen in Berlin"
am 24.08.2020, Berlin

Einladung für interessierte Fachlehrkräfte der Erzieher*innenfachschulen

Einladung für interessierte LggK-Kitas

 

Kontakt

Projektbüro:
Tel. 030/ 90227-5456

Projektleitung:
Christiane Pöschk
c.poeschk@vernetzungsstelle-berlin.de

Mitarbeiterin:
Hannah Zeyßig