Direkt zum Seiteninhalt Zur Hauptnavigation Zur Wurzelnavigation

Online-Fortbildung für Lehrkräfte des IN FORM-Projekts am 09.06.2020

Online-Fortbildung „Beispiele für den fächerübergreifen­­den Einsatz der Gemüse-Obst-Abokiste“

Im Rahmen des aktuellen IN FORM-Projekts „Akzeptanz nachhaltiger Ernährung durch Verbraucherbildung“ erhalten die Teilnehmerschulen während der Projektlaufzeit verschiedene Unterstützungsangebote. Die schon für Anfang April geplante Schulung mit dem Schwerpunkt „Fächerübergreifende Verbraucherbildung“ in der TU Berlin konnte aufgrund der Corona-Einschränkungen jedoch nicht stattfinden. Alternativ konnten Lehrkräfte der Projekt- Teilnehmerschulen nun am 09.06.2020 an einer Online-Fortbildung teilnehmen.

Stephanie Grundmann, B!NErLe/TU Berlin, referierte dabei zunächst zu Grundlagen von fächerübergreifendem Unterricht und stellte drei Typen mit unterschiedlicher Komplexität vor:

  • Intradisziplinär (fachüberschreitend)
  • Multidisziplinär (fächerverknüpfend)
  • Interdisziplinär (themenzentriert)

Exemplarisch für die intradisziplinäre Umsetzung zeigte sie die Erstellung einer Concept-Map für die zahlreichen fachüberschreitenden Anknüpfungspunkte beim Arbeiten mit der Gemüse-Obst-Abokiste, die die Schulen im Rahmen des Projektes erhielten.

Nach einem Bezug zum Rahmenlehrplan Verbraucherbildung und dem „Orientierungs- und Handlungsrahmen für das übergreifende Thema Verbraucherbildung“ für die Jahrgangstufen 5-10 in Berlin und Brandenburg, stellte die Referentin eine Vielzahl weiterer praktische Beispiele für fächerübergreifenden Unterricht vor, z.B.

  • Kunst: Vitrine zu Gemüse des Monats gestalten
  • WAT & Chemie: Explainity (Erklärfilm) zu β-Carotin in der Karotte erstellen
  • Biologie: Kartoffelstärkenachweis
  • Deutsch: Gemüse und Obst in Gedichten
  • Geschichte: Suchsel zur Geschichte der Kartoffel
  • WAT: Steckbrief Gemüse/Obst

Weitere Informationen:

IN FORM-Projekt „Akzeptanz nachhaltiger Ernährung durch Verbraucherbildung“

Weitere Berichte