Direkt zum Seiteninhalt Zur Hauptnavigation Zur Wurzelnavigation

Verpflegungsangebote an weiterführenden Schulen: Wer ist verantwortlich - wer entscheidet - wer bezahlt? (IN FORM)

Der Landeselternausschuss Schule und die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung laden am 04. Mai 2010 ins Rote Rathaus ein, um eine Bestandsaufnahme der Situation vorzunehmen, Optimierungsbedarf und Unterstützungsstrukturen zu diskutieren und direkt an die Politik zu formulieren.

Im Zuge der Schulstrukturreform werden ab dem kommenden Schuljahr alle Sekundar­schulen sowie ein Gymnasium pro Bezirk zu Ganztagsschulen umgewandelt. Was an den Grundschulen bereits zum erfolgreichen schulischen Alltag geworden ist, stellt für die meisten der weiterführenden Schulen eine neue Herausforderung dar: die Organisation eines verlässlichen und qualitativ hochwertigen Verpflegungsangebotes als wesentlicher Teil des Ganztagsangebots. Wichtige Voraussetzungen hierfür sind neben Qualitätsstandards und entsprechende Räumlichkeiten auch klare Verantwortlichkeiten und die Möglichkeit zur Teilnahme auch für Schüler/-innen aus sozial benachteiligten Familien.

Landeselternausschuss und Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Berlin laden Sie herzlich ein, mit uns unter dem Titel

Verpflegungsangebote an weiterführenden Schulen: Wer ist verantwortlich - wer entscheidet - wer bezahlt? 

eine Bestandsaufnahme vorzunehmen, Optimierungsbedarf und Unterstützungsstrukturen zu diskutieren und direkt an die Politik zu formulieren

am: Dienstag, 04. Mai 2010

um: 19:00 Uhr

im: Roten Rathaus, Ferdinand-Friedensburg-Saal (Raum 338, Zugang über Jüdenstraße) 

 

Das Einladungsschreiben zur Veranstaltung können Sie hier herunterladen.

 

Impulsreferat

"Verpflegungsangebote an weiterführenden Schulen"

Ausgewählte Ergebnisse einer berlinweiten Schulbefragung

Michael Jäger (Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Berlin)

Podiumsdiskussion

Erhard Laube, Senatsverwaltung Bildung, Wissenschaft und Forschung (angefragt)

Robert Giese, Ganztagsschulverband Berlin

Michael Jäger, Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Berlin

N.N, LandesschülerInnenvertretung / Bezirksschülerausschüsse

Rene Faccin, Landeselternausschuss Berlin

Moderation: Sabine Schulz-Greve, Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Berlin

Abschluss

Statements der Bildungspolitischen SprecherInnen der Fraktionen des Berliner Abgeordnetenhauses

 

Weitere Informationen zu unserem IN FORM-Projekt finden Sie hier.

Weitere Berichte