Direkt zum Seiteninhalt Zur Hauptnavigation Zur Wurzelnavigation

Schulessen in der Senatsbildungsverwaltung

Wie ein typisches Schulmittagessen nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung aussieht, davon konnten sich in der vergangenen Woche die Gäste des Restaurants „Wandel“ in der Senatsbildungsverwaltung überzeugen.

Für die „Tage der Schulverpflegung 2015“ hat die <link http: www.wandel-berlin.de restaurants bernhard-weiss-str wandel8 start.html externen link in neuem>Betriebsgastronomie „Wandel“, unter der Leitung von Küchenchef Thomas Pullwer, in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft einen ausgewogenen <link file:104 externen link in neuem>Wochenspeiseplantypo3/ nach Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) für die Schulverpflegung zusammengestellt. Dies hat mittlerweile Tradition, denn auch in den vergangenen Jahren bot das „Wandel“ während der „Tage der Schulverpflegung“ täglich ein „Schulmittagessen“ nach den Rezeptempfehlungen der DGE an.
In der Woche vom 28.09-02.10.2015 konnten sich die Gäste des „Wandel“ erneut davon überzeugen, dass ein Schulessen nicht nur aus Nudeln mit Tomatensoße bestehen muss, sondern dass sich zunehmend saisonale, wohlschmeckende und vielseitige Gerichte in der Schulverpflegung durchsetzen.

Angeboten wurden z.B. Spätzle mit Brokkoli an Käsesauce und Tomatenwürfeln, gebackenes Seelachsfilet mit warmen Kartoffelsalat auf Fenchel-Orangen-Rohkost oder Chili sin Carne mit Soja und Naturreis, so dass für jeden Geschmack etwas dabei war. Das „Schulessen“ kam bei den Mitarbeiter/innen der Senatsverwaltung sowie weiteren Restaurantbesuchern sehr gut an. Während der Aktionswoche wurden insgesamt 635 “Schulessen“ verkauft,. Zu den Favoriten zählte laut Küchenchef Pullwer das Seelachsfilet.

Das schulische Mittagessen soll einen Beitrag zu einer ernährungsphysiologisch ausgewogenen Ernährung mit abwechslungsreichen und ansprechenden Gerichten darstellen. Auf Basis des <link http: www.vernetzungsstelle-berlin.de fileadmin downloaddateien externen link in neuem>Qualitätsstandards für die Schulverpflegung verbindet die Deutsche Gesellschaft für Ernährung in ihrer Rezeptdatenbank die Aspekte Qualität, Genuss und Abwechslung, damit Kindern und Jugendlichen eine schmackhafte Mittagsverpflegung angeboten werden kann.

Die Vernetzungsstelle dankt dem „Wandel“ für die langjährige und erfolgreiche Kooperation und freut sich auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit bei den „Tagen der Schulverpflegung“ im nächsten Jahr.


 

Weitere Berichte