Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Berlin

Ziele und Zwecke des Vereins

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke i.S.d. Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Zwecke des Vereins sind die Förderung der Erziehung und Volksbildung sowie die Förderung von Verbraucherberatung und Verbraucherschutz. Aufgabe des Vereins ist es, eine qualitativ hochwertige und gesundheitsfördernde Gemeinschaftsverpflegung von Kindern und Jugendlichen sowie eine auf dieser Basis aufbauende Ernährungs- und Verbraucherbildung an Bildungseinrichtungen zu fördern.

Die Zwecke werden vor allem durch folgende Tätigkeiten verfolgt:

  • Förderung und Aufbau eines Informations- und Beratungs- netzwerkes sowie Verbesserung der Kommunikation zwischen Verantwortlichen und Betroffenen von Schulverpflegung (vor allem Schulträgern, Schulen, Eltern und Kindern) durch die Entwicklung und Institutionalisierung von Foren für die Kooperation dieser Akteure
  • Erarbeitung von Konzepten zur Einführung, Qualitätsverbesserung und Erhöhung der Akzeptanz schulischer Verpflegungsangebote
  • die Durchführung von Informations- und Fortbildungs- veranstaltungen und die Verbreitung von Informationsmaterial
  • Erarbeitung und Förderung von Konzepten einer settingorientierten, zeitgemäßen schulischen Ernährungs- und Verbraucherbildung
  • Bundesweite Kommunikation der gesammelten Erfahrungen und erzielten Ergebnisse sowie der Vereinsziele.