Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Berlin

Berichte in der Presse

28.03.2017

Ran an die Buletten? [taz]

Tierrechtsaktivisten wollen täglich ein veganes Menü in den Kantinen Friedrichshain-Kreuzbergs. Braucht es das wirklich?[mehr]


28.03.2017

Die Schnitzeljagd [taz]

9.500 Unterschriften haben die Initiatoren des Veggie-Bürgerbegehrens gesammelt. Das Ziel: täglich ein veganes Essen in öffentlichen Kantinen in Friedrichshain-Kreuzberg. Doch brauchen wir die Vegan-Quote überhaupt? Ein Pro und Contra[mehr]


27.03.2017

Schulessen in Berlin: Einfach nicht hot [taz]

Zu fettig, zu süß – oder an den Vorlieben der Schüler vorbei: Das Schulessen an den Berliner Oberschulen hat keinen guten Ruf. Leider zur Recht.[mehr]


23.03.2017

Veganes Schulessen kostet 300.000 Euro extra [Berliner Morgenpost]

Ein Bürgerbegehren in Friedrichshain-Kreuzberg steht kurz vor dem Erfolg. Das Bezirksamt rechnet mit erheblichen Mehrkosten.[mehr]


07.03.2017

Schulessen: An Berliner Oberschulen hapert es [Berlin.de]

Viele Berliner Oberschüler bekommen in der Schule kein Mittagessen - obwohl alle Ganztagsschulen gesetzlich verpflichtet sind, ein solches Angebot bereitzustellen.[mehr]