Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Berlin

17.04.2019

Kleine Anfragen zu Schulessen und Ernährungsbildung

Abgeordnete des Berliner Landesparlaments stellten dem Senat aktuell zwei Schriftliche Anfragen zum kostenlosen Mittagessen in Klasse 1-6 und zur Ernährungsbildung in Berliner Schulen

In der Antwort des Senats auf die Anfrage zum Thema "Die Finanzierung des kostenlosen Mittagessens an Grundschulen ist die eine Sache, das Organisieren und Umsetzen die andere – schwer verdaulich V" werden u.a. die aktuellen Maßnahmen der bezirklichen Schulämter, der regionalen Schulaufsicht und der Senatsbildungsveraltung erläutert, um die Umsetzung des vom Abgeordnetenhaus beschlossenen, elternkostenbeteiligungsfreien Mitttagessens für Schüler*innen der Klassenstufen 1-6 ab dem kommenden Schuljahr sicher zu stellen.

Die Anfrage mit der Nummer S18/18 243 können Sie hier herunterladen (PDF, 225 KB).



Die Antwort auf die Anfrage zum Thema "Essen als Schulfach" beinhaltet neben Ausführungen zur Verankerung von Ernährungsbildung in den Rahmenplänen der Berliner Schule drei sehr interessante Übersichten. Zum einen sind, geordnet nach Bezirken, alle Berliner Schulen aufgelistet, die über eine Lehr- und/oder Lernküche verfügen. In einer zweiten Übersicht ist die Anzahl der Schulen mit einer Produktions-/Frischküche, geordnet nach Bezirken, aufgeführt. Und in einer dritten Übersicht sind alle Schulen dargestellt, die über einen Schulgarten verfügen.

Die Anfrage mit der Nummer S18/ 18 249 können Sie hier herunterladen (PDF, 494 KB).