Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Berlin

09.10.2018

Vernetzungsstelle mit Familienworkshops auf Stadt Land Food Festival dabei

„Gutes Essen für Alle“ war am 6. und 7.10.2018 das Motto des diesjährigen „Stadt-Land Food Festivals“ rund um die Markthalle neun in Kreuzberg. Die Vernetzungsstelle beteiligte sich zum zweiten Mal mit Familienworkshops zur Geschmacksbildung am Festival

„Kruste – Krume – Korn, Geschmack braucht Zeit und Arbeit“ hieß der Beitrag von Geschmackstage Deutschland e.V. und seinen Partnern, der Deutschen Akademie für Kulinaristik e.V. und Slow Food Deutschland e.V.
Woher kommt der Geschmack? Was hat der Geschmack des Endproduktes mit den Ausgangsprodukten und deren Verarbeitung zu tun? Welche handwerklichen Verarbeitungsschritte sind dafür notwendig? Welche Haltung und welches Können bringen die Menschen mit, die unsere Lebensmittel herstellen? Am Beispiel „Brot“ waren die Besucher zu Geschmackserlebnissen, zum Schmecken und Verstehen eingeladen.

Mit freundlicher Unterstützung der AOK Nordost konnte die Vernetzungsstelle den Beitrag um zwei Familienworkshops ergänzen. Während die Partner den „Geschmack“ von Brot im Kontext der Lebensmittelkette betrachteten, zeigte die Vernetzungsstelle gemeinsam mit Peter Schmidt, von der Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V., wie man das Geschmackserlebnis von frischem, handwerklich verarbeitetem Brot mit selbstgemachten Brotaufstrichen noch steigern kann. Insbesondere Kinder und Jugendliche waren eingeladen, aus saisonal-regionalen Bio-Produkten frische Brotaufstriche selbst zu produzieren. Favorit war der „Kürbis-Karottenaufstrich“, während für viele Kinder die Rote Bete als Grundlage für einen Aufstrich zu den „unbekannten Köstlichkeiten“ gehörte, die sie erst kennenlernen mussten. Zusammen mit frischen Kräutern, Ziegenfrischkäse und Walnüssen bestand aber auch dieses Gemüse der Saison den Geschmackstest.

Die Rezepte der beiden Brotaufstriche können Sie hier herunterladen (PDF, 125KB).

 

Weiterführende Links:

Stadt Land Food Festival 2018

Geschmackstage Deutschland e.V.

Deutsche Akademie für Kulinaristik e.V.

Slow Food Deutschland e.V.