Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Berlin

31.10.2017

Forum Qualitätsentwicklung: Wie gut ist das Berliner Grundschulessen wirklich? am 21.11.2017

Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung lädt Mittagessens-ausschüsse von Berliner Grund- und Gemeinschaftsschulen sowie Förderzentren, Mitarbeiter*innen der bezirklichen Schulämter und die Mitglieder von Bezirkselternausschüssen im Rahmen der Berliner Tage der Schulverpflegung 2017 zum „Forum Qualitätsentwicklung“ herzlich ein.

Auf vielfachen Wunsch von Mittagessensausschüssen organisiert die Vernetzungsstelle Schulverpflegung auch zu den diesjährigen Berliner Tagen der Schulverpflegung eine Veranstaltung, bei der sich Mittagessensausschüsse von Grund- und Gemeinschaftsschulen sowie Förderzentren, die Schulämter, die Qualitätskontrollstelle Schulessen und die Vernetzungsstelle Schulverpflegung zum Stand der schulinternen Qualitätssicherung sowie der externen Kontrolle des Mittagsangebots an Berliner Grundschulen austauschen.
Schwerpunkte in diesem Jahr:

  • die Vernetzungsstelle Schulverpflegung informiert zur Arbeitsweise von Mittagessensausschüssen,
  • in der Pause: bezirksinterne Vernetzung der Mittagessens-ausschüsse und Austausch mit den Mitarbeitern*innen des jeweiligen bezirklichen Schulamtes,
  • die Qualitätskontrollstelle berichtet über das erste Jahr ihrer Arbeit und die bisherigen Ergebnisse ihrer Kontrollen.

 

Die Veranstaltung findet statt

am:    Dienstag, 21.11.2017

um:    17:30 Uhr – 20:00 Uhr

im:      Rathaus Mitte, BVV-Saal (1. OG), Karl-Marx-Allee 31, 10178 Berlin

             (Verkehrsverbindung: U 5 – Schillingstraße).

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Einladung zur Veranstaltung können Sie hier herunterladen.

 

Anmelden können Sie sich ab sofort bis zum 10.11.2017 online auf unserer Internetseite, mit dem der Einladung beigefügten Anmeldeformular oder mit den im Formular aufgeführten Angaben per Mail unter: mail(at)vernetzungsstelle-berlin.de.

Wir versenden keine Anmeldebestätigung, sondern setzen uns nur mit Ihnen in Verbindung, falls die Veranstaltung bereits ausgebucht ist.

Bitte beachten Sie: Während der Veranstaltung werden Fotos gemacht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit einer evtl. Veröffentlichung einverstanden.

 

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Teilnehmende begrüßen zu können.