Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Berlin

Musterunterlagen für die Vergabe des Schulmittagessens durch die Berliner Bezirksämter

Von August 2013 bis Februar 2014 fanden erstmalig zeitgleich in allen Berliner Bezirken europaweite Ausschreibungen für das Schulmittagessen an den Grundschulen statt. Im Zuge der Qualitätsoffensive für das Schulessen wurde das Berliner „Gesetz über die Qualitätsverbesserung des Schulmittagessens“ verabschiedet und Musterausschreibungsunterlagen für die in 2013/14 gelaufenen Ausschreibungen unter Federführung der Senatsbildungsverwaltung und der Senatswirtschaftsverwaltung und in Zusammenarbeit mit den Bezirken, der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Berlin sowie der AG Schulessen des Landeselternausschusses erarbeitet und den Bezirken bereitgestellt.

Die Schritte und den zeitlichen Ablauf der gelaufenen Ausschreibungen können Sie diesem Bild entnehmen.